Sie sind hier

Sport & Gesundheit

Gesundheitssport im Verein - macht Spaß und ist gesund!

Die Sportvereine in Deutschland können in einzigartiger Weise einen Beitrag zum Gelingen von Maßnahmen zur Gesundheitsförderung leisten.

  • Sie stehen für Leistung, Gesundheit, Lebensfreude und Wertevermittlung.
  • Sie leisten mit flächendeckend vorhandenen Angeboten zu sozial verträglichen Gebühren einen Beitrag für eine sozial gerechte Gesundheitspolitik in unserem Land.
  • Sie sprechen eine Vielzahl von speziellen Zielgruppen – von Kindern und Jugendlichen, Frauen und Männern über Menschen mit Behinderungen bis hin zu sozial Benachteiligten – an.
  • Etwa ein Drittel der Sportvereine verfügen über Angebote zur Gesundheitsförderung, Prävention und/oder Rehabilitation und entwickeln sich zunehmend zu gesundheitsfördernden Lebenswelten im umfassenderen Sinne, indem sie Gesundheit zur Leitidee ihrer Vereinskultur machen.
  • Sie sprechen mit dem Qualitätssiegel SPORT PRO GESUNDHEIT die Nicht-Beweger und Wiedereinsteiger in allen Altersgruppen an. Flächendeckend gibt es mittlerweile über 20.000 dieser kostengünstigen und qualitätsgesicherte Präventionsangebote in Sportvereinen; die wohnortgenau hier abgerufen werden können. Zugänge hierzu bietet auch das mit Bundesärztekammer und der Deutschen Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention entwickelte „Rezept für Bewegung“, das die Ärzteschaft verwenden kann.
  •  

Was ist Gesundheitssport? 

Nach dem Verständnis des Deutschen Olympischen Sportbundes wird Gesundheitssport als ein Prozess definiert, „der mit den Mitteln des Sports das Ziel verfolgt, Menschen ein höheres Maß an Selbstbestimmung über ihre Gesundheit zu ermöglichen und sie damit zur Stärkung ihrer Gesundheit zu befähigen." Zahlreiche Gesundheitssportangebote in den Sportvereinen zeigen, wie Sie aktiv einen Beitrag zu Ihrer Gesunderhaltung leisten können.

Gesundheitssport im Verein – macht Spaß und fördert Ihre Gesundheit!
 

Was bietet der Kreissportbund?

Der LSB Niedersachsen unterstützt mit seinen Förderprogrammen die Einrichtung neuer gesundheitsfördernder Sportangebote für spezielle Zielgruppen in Sportvereinen. Gefördert werden die zielgruppenorientierten Sport- und Bewegungsangebote selbst, aber auch Veranstaltungen und Projekte, die die Rahmenbedingungen für den gesundheitsorientierten Sport verbessern. Der KSB Osnabrück initiiert selbst Projekte und Programme zur Gesundheitsförderung und versteht sich als Prozessbegleiter, Uunterstützer und Netzwerker für die Sportvereinen im Landkreis Osnabrück. Für Fragen, Ideen und fachlichen Austausch können sich Interessierte bei Philipp Karow melden.

 

Aktuelle Projekte des KSB

Aktiv & gesund älter werden

Spielzeit on Tour

Go Sports