Aktiv für Vereine -
Stark für den Sport!

Sportförderung im Landkreis Osnabrück

Sportförderung im Landkreis Osnabrück

Die Sportförderung des Landkreises Osnabrück umfasst im Jahr 2020 die Gesamtsumme von 210.000,00 EUR.

Die folgenden Module können von den Mitgliedsvereinen im Kreissportbund Osnabrück-Land aktiviert werden.

  1. Förderung von Freiwilligendiensten im Sport
  2. Förderung von Qualifizierungsmaßnahmen
  3. Förderung von Internetauftritten und der EDV-Vernetzung
  4. Förderung von freien Projekten für Neustrukturierungen im Ehrenamt
  5. Zuschüsse für den Erwerb von Defibrillatoren
  6. Corona-Sofortförderung

Bezuschussung von lizensierten ÜL und Trainiern*innen

Die Zuschüsse für die Beschäftigung von hauptberuflichen und nebenberuflichen Übungsleiter*innen sowie Trainer*innen mit gültiger Lizenz. Dieser Kreiszuschuss hat in 2020 eine Höhe von 117.517 EUR und orientiert sich an der Gesamt-Mitgliederzahl des Kreissportbundes Osnabrück-Land.

Integrationsförderung des Landkreises Osnabrück

Für Integrationsmaßnahmen steht avom Landkreis eine Fördersumme von 25.000 Euro zur Verfügung.

Gefördert werden Integrationsmaßnahmen der Sportvereine und Fachverbände, die Kinder und Jugendliche aus Familien mit Migrationshintergrund oder sozial schwachen Gesellschaftsschichten ansprechen, der Eingliederung von behinderten Kindern und Jugendlichen in den Vereinssport dienen.

Die Antragstellung erfolgt formlos unter Anfügung eines Finanzierungsplans.

Ihre Ansprechpartner

im Themenfeld Integration und Soziales

Semiha Topal

Koordinierungsstelle für Integration

Tel. 0541 – 600 179 62
Semiha.topal@ksb-osnabrueck.de