Bewerbungsstart für die „Sterne des Sports“ 2022

Sportvereine mit außerordentlichem gesellschaftlichen Engagement können sich ab dem 1. April 2022 bewerben.

Auszeichnung für gesellschaftliches Engagement von Sportvereinen

Machen Sie mit bei den „Sternen des Sports“. Die Volksbanken Raiffeisenbanken und der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB), ehren in diesem Wettbewerb Sportvereine aus ganz Deutschland für ihr gesellschaftliches Engagement.

Der Wettbewerb „Sterne des Sports“ im Überblick

Einsatz für die Gesellschaft

Bei dem Wettbewerb „Sterne des Sports“ zeichnen der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) und die Volksbanken Raiffeisenbanken gesellschaftlich engagierte Vereine gleich dreimal aus. Ihr Verein kann auf kommunaler, Landes- und sogar auf Bundesebene gewinnen. Mitmachen lohnt sich: Auf lokaler Ebene gibt es bis zu 1.500 Euro für die Vereinskasse und auf den Bundessieger warten 10.000 Euro Geldprämie.

Ihr Verein kann zu den Siegern gehören

Die „Sterne des Sports“ werden an Vereine verliehen, die sich in ihrer Region mit ihren gemeinnützigen Angeboten, Maßnahmen und Leistungen für die Gesellschaft und das Gemeinwohl einsetzen. Bewerben Sie sich mit Ihrem besonderen Engagement. Dieses Engagement kann sich zum Beispiel auf folgende Bereiche beziehen:

  • Bildung und Qualifikation,
  • Ehrenamtsförderung,
  • Familien,
  • Gesundheit und Prävention,
  • Gleichstellung,
  • Integration und Inklusion,
  • Kinder und Jugendliche,
  • Klima-, Natur- und Umweltschutz,
  • Leistungsmotivation,
  • Senioren oder
  •  Vereinsmanagement

Doch auch Sportvereine, deren Engagement zu keinem dieser Beispiele passt, können sich bewerben.

So bewerben Sie sich

Bewerben kann sich Ihr Verein ab dem 1. April 2022 auf den Internetseiten der beteiligten Volksbanken. Füllen Sie das Online-Bewerbungsformular aus und beschreiben Sie die Besonderheiten des Engagements Ihres Vereins, gern unterstützt von aussagekräftigen Fotos und Videos. Sollten im Vorfeld Ihrer Bewerbung Fragen aufkommen, helfen wir Ihnen natürlich gerne persönlich weiter. Weitere Informationen rund um den Wettbewerb finden Sie auch unter www.sterne-des-sports.de.

Informationen und das Online-Bewerbungsformular finden Sie ab dem 1. April 2022 aut den Internetseiten der beteiligten Volksbanken:

www.vbank.de (Vereinigte Volksbank G Bramgau Osnabrück Wittlage)

www.voba-eg.de (Voba eG Bad Laer-Borgloh-Hilter-Melle)

www.vbghb.de (Volksbank GMHütte-Hagen-Bissendorf eG)

www.vrbank-osnordland.de (VR-Bank eG Osnabrücker Nordland)

www.vb-ws.de (Volksbank Westerkappeln-Saerbeck eG) oder unter www.sterne-des-sports.de.

Infobrief Sterne des Sports