GoSports-Ferientour 2020

GoSports Ferientour 2020

Kreissportbund und Barmer

starten GoSports ferientour 2020

Ausgangssituation

In ersten „Corona“-Sommer 2020 mussten die gewohnten Ferienfreizeiten leider aufgrund von infektionsschützenden Maßnahmen aussetzen. Außerdem war davon auszugehen, dass viele Familien nicht verreisen konnten. Vereinzelte Ferienaktionen von Sportvereinen vor Ort könnten eine Alternative darstellen und den Kindern eine willkommene Abwechslung bieten. Das könnten Tagestouren, Spielenachmittage oder mögliche Wettbewerbsformate sein. Voraussetzung ist, dass die erforderlichen Abstands- und Hygiene-Standards eingehalten werden.

Im Rahmen des GoSports-Projekts, welches durch die Barmer finanziert wird, initiierte der KSB Osnabrück-Land mit der Sportjugend 15 Ferienaktionen für Kinder. 

Termine und Standorte der GoSports Ferientour 2020

11. August – Quitt Ankum (14-17 Uhr)

12. August – SG Hankenberge- Wellendorf (14-17 Uhr)

13. August – BW Schweege (10-13 Uhr)

14. August – SV Wissingen (15-18 Uhr)

15. August – TuS Glane (10-13 Uhr)

16. August – SV Harderberg (10-13 Uhr)

17. August – Reit- und Fahrverein Kettenkamp (10-13 Uhr)

18. August – TV Schledehausen (14-17 Uhr)

19. August – TV Georgsmarienhütte (14-17 Uhr)

20. August – Spvg. Oldendorf (14-17 Uhr)

21. August – SC Melle (10-13 Uhr)

22. August – BV Orthermersch (15-18 Uhr)

23. August – SV Wimmer (10-13 Uhr)

24. August – TV Bissendorf (15-18 Uhr)

25. August – SC Achmer (14-17 Uhr)

Veranstaltungsformat

Ferienaktionen vor Ort durch KSB und die Sportjugend Osnabrück-Land

Die Sportjugend Osnabrück-Land ist während der Sommerferien 2020 mit einem Veranstaltungsformat durch den Landkreis getourt, um Kindern eine bewegte Abwechslung zu bieten. Das Format trägt den Titel Go-Sports-Ferien-Tour und wurde durch die Barmer finanziert. 

Das Team der Sportjugend war im Zeitraum vom 11.-25.08.2020 mit dem LSB-Sportmobil und vielen Sport- und Spielgeräten, dem Bubble-Soccer Paket, einem Airtrack, sowie in Abhängigkeit der Möglichkeiten mit weiteren Trendsportgeräten (Longboards, Streetbasketballkorb u.s.w.) auf Einladung von 15 Sportvereinen  zu den Kids unterwegs und bot  ein vielseitiges Programm. Den Kindern wurde ein Platz zum Spielen und Toben ermöglicht, gemeinsam und unter den zulässigen Bedingungen.

Programm und Ablauf

Im Sommer 2020 war einiges nicht wie gewohnt. Auch für die Ferienaktionen galten besondere Bedingungen. Das Wichtigste: Alle Kinder, die mitmachen wollten sollten pünktlich zu jeweiligen Startzeit am Veranstaltungsort erscheinen, damit wir uns in Gruppen á 10- 12 Kinder plus Teamer*in aufteilen konnten. In diesen Gruppen wurden  nach einer Aufwärmphase verschiedene Stationen und Challenges absolviert. Das dauerte so zwei bis zweieinhalb Stunden. Immer dabei war euer Teambetreuer*in. Abschließend wurden Sieger*innen  wie Sieger*innen gefeiert und ein gemeinsames Gruppenfoto gemacht.

Eindrücke der GoSports Ferientour 2020

Projekt-Struktur

Bei diesem Angebot handelt es sich um eine Initiative, die aus GoSportsprojekt von KSB und Barmer entstanden ist. Die Angebote vor Ort werden durch die Barmer finanziert.