Büro des Sports in Georgsmarienhütte

Büro des Sports in Georgsmarienhütte

Kreissportbund und sieben Sportvereine aus Georgsmarienhütte

Gründen Büro des Sports

Das Pilotprojekt

Am 01.05.2019 wurde das Büro des Sports in Georgsmarienhütte eröffnet.

Es handelt sich um ein zweijähriges Pilotprojekt des LKOS, des KSB Osnabrück und der AG der Sieben.

Die Interessen der sieben großen Sportvereine aus Georgsmarienhütte                                                 BSV Holzhausen, Polizei Sportverein, Sportfreunde Oesede, SV Harderberg, SV Victoria, TV Gut Heil und VFL Kloster Oesede sollen gemeinschaftlich vertreten werden.

Es ist ein Modellversuch um Erfahrungen zu sammeln, wie die Sportvereine in Zukunft die immer komplexeren und schwieriger zu lösenden Aufgaben gemeinsam angehen können.

Das Büro des Sports ist Ansprechpartner für interessierte Bürgerinnen und Bürger, die Stadt, sowie den Vertreter aus den Georgsmarienhütter Vereinen.

Zu den Aufgaben zählen, dass Erstellen einer eigenen Homepage, Zusammentragen von Sportangeboten und eine gute Kommunikation mit der Stadt Georgsmarienhütte.

Auch wird für die Vereine konkrete Hilfe bei administratorischen Aufgaben geleistet.

Hilfe bei Planung von Veranstaltungen der Sportvereine und der Stadt Georgsmarienhütte gehören ebenfalls zu den Aufgabenbereichen des Büros.

Öffnungszeiten und Kontakt

Büro des Sports

Eisenbahnstr. 2

49124 Georgsmarienhütte

Andrea Liedmann

Büro des Sports in Georgsmarienhütte

Tel. 05401 – 3669175
Andrea.liedmann@ksb-osnabrueck.de

 

Projekt-Struktur