Ehrenamt überrascht geht in die Verlängerung

Die Aktion „Ehrenamt überrascht“ wird bis zum 31. Mai 2021 verlängert. Dadurch sollen möglichst viele Überraschungen nachgeholt und außerdem diejenigen ermutigt werden, ihren persönlichen Vereinshelden vorzuschlagen, die sich bislang unsicher waren, wie und ob eine Überraschung überhaupt durchgeführt werden kann. Insegsamt stehen für die Sportregion Osnabrück Stadt und land 50 Überraschungspakete zur Verfügung.

Anmeldungen sind weiterhin hier möglich!

Die Ausnahme-Situation der Corona-Pandemie bestimmt noch immer das öffentliche Leben. Jüngst wurde der Teil-Lockdown von Bund und Ländern bis zum 10. Januar verlängert und wie sich die Infektionszahlen über dieses Datum hinaus weiterentwickeln werden, ist im Moment nur schwer vorherzusagen. Auch der Sport und damit auch unsere „Ehrenamt überrascht“-Aktion bleiben von den aktuellen Maßnahmen natürlich nicht verschont.
Zwar konnten seit Beginn der Aktion bereits zahlreiche Engagierte überrascht und geehrt werden, die Durchführung weiterer Überraschungen, die den Freiwilligen und ihren tollen Leistungen gerecht werden, ist angesichts der aktuellen Infektionszahlen aber kaum umsetzbar. Um aber möglichst vielen Engagierten noch einen unvergesslichen Gänsehautmoment ermöglichen zu können, haben wir uns dazu entschieden, den aktuell laufenden Aktionszeitraum von „Ehrenamt überrascht“ bis zum 31.05.2021 zu verlängern.
Wir hoffen, dass dadurch möglichst viele Überraschungen nachgeholt werden können, die aufgrund der aktuell geltenden Kontaktbeschränkungen ausfallen mussten. Außerdem möchten wir auch diejenigen ermutigen ihren persönlichen Vereinshelden vorzuschlagen, die sich bislang unsicher waren, wie und ob eine Überraschung überhaupt durchgeführt werden kann.
Jedes überraschte Gesicht freut uns sehr und zeigt, dass Engagement und Wertschätzung vor Ort im Verein auch während einer globalen Pandemie wichtig sind.