Sport im Park 2021

Andernorts schon als Veranstaltungsprogramm etabliert, startet in diesem Sommer erstmalig das Förderprogramm Sport im Park im Osnabrücker-Land.

Was ist Sport im Park?
Sport im Park ist eine Kampagne, die es allen Bürger*innen ermöglichen soll, an kostenlosen Sport- und Bewegungsangeboten teilzunehmen. Unter Mitgestaltung von Sportvereinen und Kommunen soll es gelingen, ein vielfältiges, interessantes und wohnortnahes Sport- und Aktionsprogramm zu organisieren, welches auf auf Grünflächen, Parks und weiteren öffentlichen Flächen im Landkreis Osnabrück angeboten wird.

Ein Angebot von Sportvereinen
Die vielfältigen und abwechslungsreichen Angebote werden von Übungsleitenden aus den Sportvereinen vor Ort geplant und durchgeführt. Zielgruppe und Bewegungsangebot ist nicht festgelegt. eine Orientierung bieten die Kategorien „Gesund im Alter“, „Trend- und Funsport“, „Kinder & Eltern“, „Fitness und Workout“, „Körperbalance und Entspannung“ und „Laufen, walken, wandern“. Damit können neue Sporträume erschlossen und Mitglieder gewonnen werden. Die Werbemittel werden dem KSB für jedes Angebot individuell gestaltet. Alle Angebote werden über eine Programm-Homepage beworben.

bis 500 Euro pro Angebot
Dank der Projektfinanzierung durch die hkk Krankenkasse und das Land Niedersachsen, können Sportvereine eine Angebotsförderung beantragen. Pro Angebot sind bis zu 500 Euro ausgeschrieben. Die weiteren Informationen finden interessierte Sportvereine und Übungsleitende in der Ausschreibung.

Ausschreibung SportimPark 2021

Präsentation_Informationsabend SportimPark 2021