Inklusion. Bewegungsspiele für alle.

Referentin: Diana Ringwelsky

Wie kann man Bewegungsangebote in Schule,Kita, Ganztag und Sportverein so gestalten, dass alle mitmachen können? Infos, Tipps und Ideen für Spiele mit Alltagsmaterialien, Aufbauten und Bewegungsformen, die alle teilhaben lassen.

Die Lokalen Qualitätszirkel sind gemeinsame Fortbildungsveranstaltung für Übungsleiter:innen, Lehrer:innen, Erzieher:inen und Pädagogische Mitarbeiter:innen.
Sie dienen der Vernetzung und dem fachlichen Austausch von Schule bzw. Kita und Verein und ermöglichen zusätzliche Bewegungsangebote für Kinder und Jugendliche vor Ort.

Lokale Qualitätszirkel werden für die Verlängerung der ÜL C-Lizenz sowie im Bereich ÜL C 50 flex anerkannt. Die Teilnahme ist für Übungsleiter:innen niedersächsischer Sportvereine sowie für Lehrkräfte und pädagogisches Personal niedersächsischer Schulen und Kindertagesstätten kostenfrei.Teilnehmer:innen die nicht in einem Sportverein organisiert sind oder nicht an einer Schule bzw. Kita in Niedersachsen beschäftigt sind, zahlen eine Lehrgangsgebühr von 50,00 Euro.
Diese Maßnahme wird aus Mitteln der Finanzhilfe des Landes Niedersachsen gefördert.

Gebühr

Teilnahmegebühr 0,00 €
Ermäßigung für Juleica-Inhaber 0,00 €
Ohne Vereinsbindung 50,00 €
Vereine außerhalb Niedersachen 30,00 €
Ausfallgebühr 20,00 €

Anerkennung

Lerneinheiten: 5

Veranstalter

Stadtsportbund Hannover
Ansprechpartner: Ilka Winkler
Ferd.-Wilh.-Fricke Weg 10
30169 Hannover
Tel: 0511 12685305
Fax: 0511/126845300
i.winkler(at)ssb-hannover.de

 

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

Jun 07 2024

Uhrzeit

17:00 - 21:00

Ort

Akademie des Sports
Ferdinand-Wilhem-Fricke Weg 10,,30169 Hannover
Kategorie
QR Code

Immer auf dem neuesten Stand

KSB Newletter Abonnieren