Vollversammlung der Sportjugend Niedersachsen wählt neuen Vorstand

Die Sportjugend Niedersachsen positioniert sich mit der Verabschiedung der neuen Jugendordnung auf der Vollversammlung 2020 als moderner jugendpolitischer Akteur: Aufgenommen wurde das Thema Inklusion, erweitert wurden die Mitbestimmungsmöglichkeiten bei Gremienveranstaltungen durch den Modus der Briefwahl und online-Sitzungen. Der stellv. Vorsitzende kann zudem den Vorsitzenden mit Sitz und Stimme im Präsidium des LandesSportBundes (LSB) Niedersachsen vertreten. Die längere Amtszeit des Vorsitzenden von vier Jahren soll zudem im Austausch mit Partnern und bei der Bearbeitung von Themen mehr Kontinuität sichern.

Foto LSB: Der neue Vorstand Carolin Giffhorn , Jan-Gideon Stockhusen, Sarah Borchers, Erik Machens, Thorben Steguweit, Mira Pape, Tim Julian Wilhelmi und Reiner Sonntag mit dem stellv. LSB-Vorstandsvorsitzenden Norbert Engelhardt.

(Quelle: LSB-Nds.)