Ehrenamt überrascht für Siegfried “Siggi” Langemeyer

Siegfried Langemeyer, der im seinem Heimatverein dem Radsportverein “Frisch-voran 07” Bramsche e.V. vor allem unter dem Namen „Siggi“ bei allen bekannt ist, wurde für sein jahrelanges ehrenamtliches Engagement im Vereinssport zum Vereinshelden benannt. Siggi ist aus Sicht des Vereins unverzichtbar für den Radsport in Bramsche. Er ist nicht nur als Revisor im Vorstand sehr aktiv, sondern übernimmt mit Freude beim Einrad- und beim Radballtraining Übungsstunden und entlastet dadurch die Übungsleiterinnen und -leiter. Zudem unterstützt Siggi die Jugendabteilung wo es nur geht. Für Jugendfahrten, die Vorbereitung und Ausführung des vereinseigenen Jugendzeltlagers und Aktionen am Wochenende ist er immer bereit und dadurch für den Verein von großer Bedeutung. Kurz gesagt: Siggi ist eigentlich immer zur Stelle wenn Hilfe benötigt wird und hat sich die Ehrung redlich verdient. Überrascht wurde er mit einer Urkunde, sowie einem Paket der Aktion „Ehrenamt überrascht“ am Samstag dem 25. September 2021, welche ihm durch Winfried Beckmann, den Vorsitzenden des Vorstandes vom Kreissportbundes Osnabrück-Land übergeben wurden. In seiner Laudatio bedankte sich Beckmann mit anerkennenden Worten im Namen des Vereins und des Kreissportbundes für Siggis Engagement.

Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank Siggi!

Bild von dem Radsportverein „Frisch-Voran 07“ Bramsche e.V.