Ehrenamt überrascht für Wolfgang Werner

Mit Wolfgang Werner wurde am 30.September ein weiterer Vereinsheld aus der Region, nämlich vom Tennis Club Bramsche, überrascht. Ein Einblick in seine Heldentaten bestätigt seine Nominierung: Seit 2013 zunächst stellv. Vorsitzender, dann – als sich kein Kassenwart fand – ab 2014 Kassenwart und somit der „eigentliche Vorsitzende“ des TC Bramsche. Neben der Tätigkeit als Kassenwart erneuerte er die Webpräsenz des Vereins, hält sie immer auf dem laufenden, ist Ideengeber für den Vorstand und organisiert die digitale Kommunikation innerhalb des Vereins. Und das alles im Alter von 68 Jahren! Überrascht wurde auch er mit einer Urkunde, sowie einem Paket der Aktion „Ehrenamt überrascht“ am Donnerstag den 30. September 2021, welche ihm durch Winfried Beckmann, den Vorsitzenden des Vorstandes vom Kreissportbundes Osnabrück-Land übergeben wurden.

Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank Wolfgang!

Bild von dem Tennisclub Bramsche e.V.