Fachtagung Sport bewegt Menschen mit Demenz

Fachtagung Sport bewegt Menschen mit Demenz

Am 12. Mai 2022 fand in Frankfurt am Main die Fachtagung „Sport bewegt Menschen mit Demenz“ statt, die als Abschlussveranstaltung des Gesamt-Projektes diente. Aus Osnabrück waren die Projektleitungen Philipp Karow und Verena Jahns mit den Übungsleitenden Olaf Wittkamp, Petra Böske und Marie-Christin Uchdorff sowie Nina Panitz vom LSB Niedersachsen der Einladung des DOSB gefolgt und haben aus dem Teilprojekt der Sportregion Osnabrück Stadt und Land berichtet. 

Neben dem Thema “Netzwerkarbeit”, wurden das erarbeitete Kurskonzept, die Schulungs- und Weiterbildungsangebote sowie die Erfahrungen aus den Sportangeboten für Menschen mit Demenz, die bei den Sportvereinen TuS Glane, HpH Bersenbrück, SG Hankenberge-Wellendorf und dem Osnabrücker Sportclub gefördert wurden, vorgestellt.

Kurskonzept Sport bewegt Menschen mit Demenz  Übersicht des Teilprojekts Sport bewegt Menschen mit Demenz in der Sportregion Osnabrück Stadt und Land

Weitere Informationen zur Abschlussveranstaltung und zu den weiteren Teilprojekten gibt es auf der Projektseite des DOSB Der Deutsche Olympische Sportbund (dosb.de)

Bild zeigt v.r.n.l.: Olaf Wittkamp (KSB Minden-Lübbecke) Marie-Christin Uchdorff (Autorin Kurskonzept, TuS Glane), Verena Jahns (KSB Osnabrück-Land, Projektleitung), Nina Panitz (LSB Niedersachsen), Petra Böske (HpH Bersenbrück und Inklusionsbeauftragte KSB Osnabrück-Land), Philipp Karow (KSB Osnabrück-Land)